Ausbildung

Immer mehr ältere Menschen benötigen Hilfe und Pflege. Die Altenpflege bietet ein breites Spektrum, vielseitige Karrierechancen und einen sicheren Arbeitsplatz.

Als Altenpfleger ist man Ansprechpartner für die Kunden in allen Fragen der Pflege und Betreuung. Darüber hinaus koordinieren, planen erledigen examinierte Pflegefachkräfte in Absprache mit Ärzten und Therapeuten wichtige medizinische und fachpflegerische Aufgaben – Ein Beruf mit Verantwortung.

Unsicher, ob die Pflege Ihren Interessen und Fähigkeiten entspricht? Melden Sie sich bei uns und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Schnuppertag oder ein Schnupperpraktikum bei uns.

Pflegeexperte: Ausbildung zum examinierten Altenpfleger (3 Jahre)

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

  • Mittleren Schulabschluss (z. B. Realschule) oder
  • Hauptschulabschluss und eine 2-jährige Berufsausbildung oder
  • Hauptschulabschluss und eine 1-jährige Ausbildung zum Alten-/Krankenpflegehelfer
  • gesundheitliche Eignung

Wie lange dauert meine Ausbildung?

Die duale Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre und erfolgt durch theoretischen Unterricht an einer Berufsfachschule für Pflege und durch die praktische Ausbildung im Betrieb.

Welche Perspektiven habe ich nach der Ausbildung?

Nach der Ausbildung gibt es eine Vielzahl an Fort- und Weiterbildungen, durch die Sie Ihr Fachwissen weiter vertiefen können. Durch Höherqualifizierungsmaßnahmen starten Sie Ihre Karriere in der Pflege als z.B. Wohnbereichsleiter, Pflegedienstleiter, Qualitätsmanager oder Einrichtungsleiter.

Start in die Pflege: Ausbildung zum Pflegefachhelfer

(1 Jahr)

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

  • Hauptschulabschluss
  • Vollendung des 17. Lebensjahres (nach Genehmigung auch mit 16 Jahren möglich)
  • gesundheitliche Eignung

Wie lange dauert meine Ausbildung?

Die duale Ausbildung dauert insgesamt 1 Jahr und erfolgt durch theoretischen Unterricht an einer Berufsfachschule für Pflege und durch die praktische Ausbildung im Betrieb.

Welche Perspektiven habe ich nach der Ausbildung?

Nach der Ausbildung können Sie sich mit einer Ausbildung als Altenpfleger weiter professionalisieren. Diese dauert regulär drei Jahre, bei Anerkennung des Pflegefachhelfers zwei Jahre.